Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer Fernwärme Duisburg

Fernwärme Duisburg GmbH

Die umweltfreundliche und sichere Wärme für Privat- und Gewerbeimmobilien


Als Tochtergesellschaft der Stadtwerke Duisburg AG und der Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH versorgen wir bereits seit vielen Jahren Privathaushalte, Unternehmen, öffentliche Gebäude und die Wohnungswirtschaft mit Fernwärme. Unsere Fernwärme wird umweltschonend und effizient aus der sogenannten Kraft-Wärme-Kopplung in unserem Kraftwerk in Duisburg-Wanheim erzeugt. Außerdem nutzen wir Abwärme sowie Wärme aus Biomasse. So machen wir Fernwärme zu einer ökologisch und ökonomisch interessanten Energieversorgung für den Raum Duisburg.


Top-Lokalversorger Wärme

Die nachhaltige Wärmeversorgung gilt als einer der Bausteine einer erfolgreichen Energiewende. Verbraucher, die für moderne und effiziente Technologien offen sind, wollen bei einer Umstellung der Wärmeversorgung vertrauensvoll begleitet werden.

Mit der Auszeichnung Top-Lokalversorger Wärme vom Energieverbraucherportal wurde die Stadtwerke Duisburg AG mit ihren Tochtergesellschaften - hierzu gehört auch die Fernwärme Duisburg GmbH - in diesem Jahr wegen ihrer überdurchschnittlichen Standards bei den Themen "Versorgungssicherheit & Nachhaltigkeit", "Servicequalität & Beratungsleistungen", “Ökologie & Zukunftsthemen” sowie "regionales Engagement" bedacht.
 

Top-Lokalversorger-Website

Ökonomisch und ökologisch

Fernwärme für den Raum Duisburg

 

Vorteile der Duisburger Fernwärme:


› Effizient

› Klimafreundlich

› Platzsparend

› Wertsteigernd

› Preiswert und preisstabil

› Staatlich gefördert


Ist Fernwärme bei mir verfügbar?

Prüfen Sie jetzt die Verfügbarkeit!

Hier Verfügbarkeit prüfen ›

Individuelle Beratung

Sie möchten auf Fernwärme umrüsten – sprechen Sie uns direkt an:

Beratung für Geschäftskunden

Ihr Ansprechpartner:
Klaus Pimpertz  Tel. 0203 604 3238

Beratung für Privatkunden

Ihr Ansprechpartner:
Sezgin Erdir  Tel. 0203 604 1065

Beratung Wohnungswirtschaft

Ihr Ansprechpartner:
Klaus Pimpertz  Tel. 0203 604 3238

Unsere Fernwärme wird aktuell durch ein 490 km langes, gut isoliertes Rohrnetz verteilt

Unsere Fernwärme versorgt über 70.000 Haushalte in Duisburg

Unsere Fernwärme liefern wir seit über 60 Jahren zuverlässig und sicher

AKTUELLES ZUR WÄRMEPREISBREMSE

Die Bundesregierung hat beschlossen, zum 31.12.2023 zahlreiche Unterstützungen und Förderungen im Energiebereich zu streichen oder auslaufen zu lassen. Dazu zählen unter anderem die auslaufenden Preisbremsen für Strom, Gas und Wärme sowie die Minderung der Stromnetzentgelte. Mit dem Wegfall der staatlichen Entlastungen müssen die Energieversorger wie die Fernwärme Duisburg allen Verbraucherinnen und Verbrauchern ab Beginn des neuen Jahres die vollständigen Preise berechnen. 
 

Weitere Infos

 

FAQ

Wissenswertes zum Duisburger Fernwärmenetz

Sofern die alte Anlage eine Zentralheizung war, können die bestehenden Heizkörper auch weiterhin genutzt werden. Das Wasser des Fernwärmenetzes gelangt nicht in die Heizkörper. Die Hausanlage ist vom Fernwärmenetz physisch getrennt durch eine Wärmeübergabestation mit Wärmetauscher. An dieser Übergabestation kann man dann auch die Temperaturen der Heizungsanlage einstellen und natürlich auch die gewünschten Heizzeiten. 

Die Erstlaufzeit des Versorgungsvertrags beträgt in der Regel zehn Jahre. Die Inhalte Ihres Fernwärmevertrags entsprechen der gesetzlichen Regelung der AVB Fernwärmeverordnung. Sie finden die Verordnung online unter gesetze­-im-internet.de/avbfernw_rmev.

Die Preise der Fernwärme finden Sie in unseren Preislisten. Diese sind abrufbar unter fernwaerme-duisburg.de/downloads. Unsere Kundenberater erklären Ihnen in einem persönlichen Gespräch die Grundlagen und Zusammensetzung der einzelnen Preisbestandteile.

Neben einem vielfältigen Angebot der KfW gibt es das Förder­programm „progres.NRW" des Landes NRW, über welches energieeffiziente Technologien zur Wärmebereitstellung gefördert werden. Sie erhalten mit Inanspruchnahme des Programms „progres.NRW - Wärmeübergabestation" eine Förderung von derzeit 1.000 Euro für jede Übergabestation. 

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website der Bezirksregierung Arnsberg: bra.nrw.de/energie-bergbau/foerderinstrumente-fuer-die-energiewende/foerderung-von-waermeuebergabestationen.

Kontakt

Wir helfen Ihnen weiter

Kundenservice


0800 604 604 0
info@fernwaerme-duisburg.de

ALLGEMEINE STÖRUNGSSTELLEN:


Duisburg – Nord/Mitte/West/Süd:
0203 604 2000


Duisburg-Walsum/Duisburg-Homberg:
02064 605 260

KONTAKT FÜR NEUKUNDEN, VERTRIEB:


0800 604 2222
info@fernwaerme-duisburg.de